Kira Maeda

Kira Maeda


Kira Maeda wurde 1982 im Ruhrgebiet geboren. Nach einer langen Zeit in Deutschland zog es sie nach ihrem Studium nach Hawaii und Südkorea, ehe die Heimat sie wieder zurückrief. Doch egal, wo sie sich befand; das Schreiben hat sie immer begleitet. Heute arbeitet sie als freie Schriftstellerin und schreibt Bücher über das große Herzklopfen und erotische Begegnungen, in denen das Geschlecht keine Rolle spielt. Sie lebt mit ihrem Mann und einem Haufen Reiseführern in Berlin.

Die zertanzten Schuhe
Drachennacht
Rotkäppchen und der böse Wolf
Seidenfessel
Wenn es dunkel wird im Märchenwald ...
Wenn es dunkel wird im Märchenwald ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok